Sent-Jan-Kapelle mit Bewässerungsanlage

Das Kapellenteam der Johannesschützen Weeze im Einsatz

Das Kapellenteam der Bruderschaft kümmert sich nun schon seit Jahren um die Pflege und den Erhalt der Sent-Jan-Kapelle. In diesem Jahr wird ein Projekt zur Errichtung einer Bewässerungsanlage mit großzügiger Unterstützung der Stiftung „Jetzt Weeze“ umgesetzt. Ein neuer Brunnen mit Stromanschluss für die Pumpe sowie die Verlegung der unterirdischen Rohrleitungssysteme und die Nivellierung des Geländes mit anschließender Neueinsaat des Rasens erfordern erhebliche Eigenleistungen der inzwischen mehr als 30 Schützenbrüder des Kappellenteams.

Mit großem Einsatz und Engagement gehen alle davon aus, dass die Arbeiten – inklusive des Neuanstrichs der Kapelle – bis zum Sent-Jans-Tag am 26. Juni – abgeschlossen sein werden. Allen Weezern steht das Gelände offen und die Bänke in unmittelbarer Nähe zur Kapelle laden stets zum Verweilen ein.   

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.