Erfolgreiches Vogelschießen bei den Weezer Johannesschützen

König Andreas Halmanns (m.) mit seinen Ministern Stephan Gorthmanns (l.) und Uli Hönnekes (r.)

Am Samstag nach Pfingsten konnte die St.-Johannes-Schützenbruderschaft 1698 e.V.  Weeze ihr diesjähriges Vogelschießen erfolgreich abschließen, als Andreas Halmanns mit dem 364. Schuss den Rest des Vogels von der Stange holte. Dieses positive Ereignis konnte die Bruderschaft seit der Wiederaufnahme dieser alten Tradition im Jahr 1952 jährlich erleben.  Auf dem Bild präsentiert sich König Andreas Halmanns (Bildmitte) mit seinen Ministern Stephan Gorthmanns (li.) und  Ulrich Hönnekes (re.). Die Preise schossen  Wilfried Engbroks (r. Flügel, 95. Schuss), Norbert Hermens (l. Flügel, 196.), Arno Schmitz jun. (Schwanz, 287.), Günter Leenen (Kopf, 299.)

Gala-/Schützenball Seb. Hees-Baal
Samstag, 3. August 2024
Cyriakuspatrozinium
Sonntag, 11. August 2024
Gala-/Schützenball Seb. Wemb
Samstag, 24. August 2024

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.